To be or not to be - Tragödie in englischer Sprache von William Shakespeare

Der Englisch LK der Q2 unternahm kürzlich einen Ausflug nach Gütersloh, um im Theater die Aufführung des Stücks „Hamlet“ von William Shakespeare zu besuchen.
Prinz Hamlet erfährt vom Geist seines toten Vaters, dass dieser von seinem Bruder Claudius kaltblütig im Schlaf ermordet wurde. Der Mörder hat inzwischen den Thron bestiegen und Hamlets Mutter Gertrude geheiratet, da bleibt Hamlet nur noch Rache. Um den Onkel und neuen König zu überführen, lässt der Prinz den feigen Meuchelmord von zufällig vorbeikommenden Wanderschauspielern aufführen und löst damit eine Tragödie aus.
Trotz der anspruchsvollen Sprache in dem von Muttersprachlern aufgeführten Stück merkten unsere SchülerInnen schnell, „that something is rotten in the state of Denmark“ (Marcellus im ersten Akt) und freuen sich, Shakespeare nun weiter im Unterricht intensiv zu behandeln.
Wir • Leben • Lernen

© 1998-2022 Einstein-Gymnasium Rheda-Wiedenbrück - Impressum - Datenschutz